KommunalWeb
   

Bücherecke: Öffentlicher Raum! Politik der gesellschaftlichen Teilhabe und Zusammenkunft

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Öffentlicher Raum! Politik der gesellschaftlichen Teilhabe und Zusammenkunft


Heinrich Böll Stiftung e.V.
350 Seiten, kartoniert
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN: 978-3-593-51242-6
Verlag: Campus Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Demokratie und soziale Teilhabe können nur gelingen, wenn wir öffentliche Räume neu entdecken und beleben. Dabei geht es neben Plätzen und Parks um all jene Räume, in denen Begegnung und Integration stattfindet: analoge Räume wie Kitas, Schulen, Bibliotheken, Sportplätze oder Eckkneipen und digitale Räume wie die sozialen Medien. Das Buch liefert Ansätze für eine neue Strategie der öffentlichen Räume. Es sucht nach Auswegen aus der gesellschaftlichen Segregation in Stadt und Land, in der Digitalisierung, in der Bildung und in den ästhetischen Räumen von Kunst und Sport. Denn ohne funktionierende öffentliche Räume kann eine sozial durchlässige Gesellschaft nicht gelingen!
(Quelle: Campus Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen
Matthias Pietsch, Sascha Fritzsch, Florian Etterer, Catrin Schmidt
Niedersächsische Bauordnung
Wolff-Dietrich Barth