KommunalWeb
   

Bücherecke: Handbuch Planspiele in der politischen Bildung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Handbuch Planspiele in der politischen Bildung


Andreas Petrik, Stefan Rappenglück
336 Seiten, Paperback
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-7344-0421-4
Verlag: WOCHENSCHAU VERLAG


Kurzbeschreibung:
Planspiele werden in Schulen, bei Trägern der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung, in der Internationalen Jugendarbeit und nicht zuletzt in der universitären Ausbildung mit großer Resonanz angewendet. Sie geben Einblicke in institutionelle Aushandlungsprozesse aus der Akteursperspektive heraus. Vorurteile über das Handeln von Funktionären in Politik, Recht und Wirtschaft können abgebaut werden. Demokratische Geschäftsordnungen und Entscheidungsverfahren erweisen sich als sinnvoll zur friedlichen Koordinierung widerstreitender Interessen. Demokratie wird mit ihren Gestaltungschancen erlebbar.

Dieses interdisziplinäre Handbuch wurde von Wissenschaftlern und Praktikern aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zur Verwendung in Wissenschaft und Praxis verfasst. Es führt anhand zahlreicher Praxisbeispiele in die Konzeption, Lerntheorie, Durchführung und Evaluation von Planspielen ein. Abgerundet wird der Band mit einem Serviceteil.
(Quelle: WOCHENSCHAU VERLAG)


Aktuelle Neuerscheinungen

Handbuch Planspiele in der politischen Bildung
Andreas Petrik, Stefan Rappenglück
Baurecht Baden-Württemberg
Hansjochen Dürr, Dagmar Leven, Sabine Speckmaier
Jahrbuch Nachhaltigkeit 2018
metropolitan Fachredaktion
Die Stadtregion
Axel Priebs
Sicherheit und Vielfalt im Quartier
Gabriel Bartl, Niklas Creemers, Dr. Holger Floeting,