KommunalWeb
   

Bücherecke: Streitschrift Inklusion - Was Sonderpädagogik und Bildungspolitik verschweigen

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Streitschrift Inklusion - Was Sonderpädagogik und Bildungspolitik verschweigen


Brigitte Schumann
Reihe: Debus Pädagogik, 1. Auflage, 112 Seiten
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-95414-106-7
Verlag: WOCHENSCHAU VERLAG


Kurzbeschreibung:
Die Allianz aus Bildungspolitik und Sonderpädagogik verfälscht und diskreditiert das Menschenrecht auf inklusive Bildung. Sie blockiert damit die Entwicklung zu einem gerechten Bildungssystem ohne Auslese und Aussonderung und zu einer inklusiven Gesellschaft. Die Streitschrift klärt über das Bündnis auf, das nach 1945 auf der Grundlage des gemeinsamen Verschweigens sonderpädagogischer und politischer Verstrickungen in nationalsozialistische Verbrechen gegründet wurde. Nachfolgend hat es zur Fortschreibung und Verfestigung geschichtsbelasteter sonderpädagogischer Kontinuitäten und zum massiven Ausbau aussondernder Strukturen geführt.
(Quelle: WOCHENSCHAU VERLAG)


Aktuelle Neuerscheinungen

Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Erstorientierung für Flüchtlinge. Eine Handreichung aus der Praxis ...
Silvester Popescu-Willigmann, Stefanie Ebbeler, Bernd Remmele
Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Anna-Kristin Jolk