KommunalWeb
   

Bücherecke: Baukultur in Deutschland.

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Baukultur in Deutschland.


Wüstenrot Stiftung
1. Auflage, Deutsch, 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Pläne und Zeichnungen, 22,5 x 28,5 cm, Leinen mit Schutzumschlag
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-7828-1545-1
Verlag: kraemerverlag


Kurzbeschreibung:
Von der Architekturqualität im Alltag zu den Ikonen der Baukunst

Baukultur ist Standortfaktor und maßgeblicher Beitrag zur Identifikation mit Gebäuden, Orten und Regionen. Dennoch ist es schwierig, Baukultur eindeutig zu bestimmen. Weder gibt es allgemein anerkannte Kriterien noch das verbindliche Urteil einer dafür zuständigen Fachinstanz. Zudem ist Baukultur facettenreich, vielschichtig und geprägt von den Beteiligten und den Prozessen, durch die Gebäude entstehen. Baukultur ist deshalb auch mehr als gelungene Architektur, mehr als hochwertige Baukunst und mehr als erfolgreiche Denkmalpflege.



Mit ihrem elften Gestaltungspreis will die Wüstenrot Stiftung einen Beitrag zur weiteren Klärung der Kriterien von Baukultur in Deutschland leisten und einen aktuellen Überblick herstellen, Anregungen liefern und Beispiele für eine breite Erörterung des Verständnisses von Baukultur gewinnen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sowie weitere zum Wettbewerb eingereichte, bemerkenswerte Bauten sind in diesem Buch dokumentiert. 



Ergänzend dazu enthält das Buch interessante Anmerkungen und Beiträge zur Baukultur in Deutschland von Autoren, die auf ganz unterschiedliche Weise mit der Entstehung von Baukultur zu tun haben. 



Ein interessantes Kaleidoskop zu einem vieldiskutierten Thema, das uns alle angeht.


(Quelle: kraemerverlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Zuwanderung und Integration von Geflüchteten in Kommunen
Holger Floeting, Gudrun Kirchhoff, Henrik Scheller, Jessica Schneider
Einfach anders wohnen
Daniel Fuhrhop
Soziale Milieus. Lebenswelten in Deutschland
Rolf Frankenberger, Siegfried Frech