KommunalWeb
   

Bücherecke: Staatsoper Berlin Unter den Linden 2010-2017. Eine Dokumentation, Band 2

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Staatsoper Berlin Unter den Linden 2010-2017. Eine Dokumentation, Band 2


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Regula Lüscher
225 x 280 mm, 496 Seiten, 450 Abbildungen, 2 Bände im Schuber, Texte in deutsch und englisch
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-86922-654-5
Verlag: DOM publishers


Kurzbeschreibung:
Zeugnis friderizianischer Baukunst und Schauplatz legendärer Opernaufführungen: Die Berliner Staatsoper Unter den Linden ist ein Haus von überragender kulturhistorischer Bedeutung. Das Gebäude hat in 275 Jahren zahlreiche Veränderungen erfahren. Die jüngste Sanierung war die bislang aufwendigste Erneuerung. Ziel war, die Staatsoper denkmalpflegerisch wiederherzustellen und das Gebäude technisch für einen modernen Spielbetrieb auszurüsten. Der vorliegende Band dokumentiert ein Jahrhundertprojekt, zeigt die Arbeit der Architekten von Knobelsdorff über Langhans und Richard Paulick bis HG Merz sowie der Fachplaner, Handwerker, Bauleute und Denkmalpfleger während der Sanierung und erzählt von der Herausforderung, Historie und Moderne sensibel in Einklang zu bringen.
(Quelle: DOM publishers)


Aktuelle Neuerscheinungen

Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt ...
Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne