KommunalWeb
   

Bücherecke: Die neue Gewerbeabfallverordnung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Die neue Gewerbeabfallverordnung


Olaf Konzak, Christian Suhl
229 Seiten 14,8 x 21,0 cm Buch (Softcover)
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-8462-0822-9
Verlag: Bundesanzeiger Verlag


Kurzbeschreibung:
Die neue Gewerbeabfallverordnung enthält zahlreiche neue Anforderungen und Pflichten für die Abfallerzeuger. So soll die getrennte Erfassung von Gewerbe- und Bauabfällen gestärkt werden, da sich sortenreine Abfallfraktionen besser recyceln lassen. Ausnahmen von der Pflicht zur getrennten Sammlung sind eng begrenzt und müssen von den Abfallerzeugern dokumentiert werden.

Daneben soll die Vorbehandlung gemischter Gewerbe- und Bauabfälle gestärkt werden. Für die technische Ausstattung der Vorbehandlungsanlagen werden zukünftig Mindestanforderungen, z.B. bestimmte Anlagenkomponenten vorgeschrieben, und es gelten zukünftig bestimmte Quoten in Bezug auf die in den Gemischen enthaltenen Wertstoffe, die aussortiert einem Recyclingverfahren zugeführt werden müssen. Diese Vorgaben gehen einher mit neuen Anforderungen an Eigenkontrollen der Betreiber von Vorbehandlungsanlagen sowie an die Fremdüberwachung der Anlagen zur Überprüfung der Betriebsweise der Anlage und der Ergebnisse der Eigenkontrollen. Bei Bau- und Abbruchabfällen sind erstmals auch Maßnahmen des selektiven Abbruchs und Rückbaus zu berücksichtigen.
(Quelle: Bundesanzeiger Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Begriffe aus Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl