KommunalWeb
   

Bücherecke: Kommunalpolitik. Was uns prägt - was uns eint. Beiträge zur Politischen Bildung

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Kommunalpolitik. Was uns prägt - was uns eint. Beiträge zur Politischen Bildung


Philipp Lerch, Melanie Piepenschneider
Reihe: Schriftenreihe Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung Bd. 4, 2017, 354 Seiten, br.
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-643-13417-2
Verlag: LIT Verlag


Kurzbeschreibung:
Konrad Adenauer bezeichnete die Kommunalpolitik als "hohe Schule der Demokratie". Fürwahr ist die im Grundgesetz verankerte kommunale Selbstverwaltung die verlässlichste Keimzelle der Demokratie. Sie bildet das Fundament unseres politischen Systems. Nirgendwo erleben wir politische Entscheidungen unmittelbarer. Auf keiner anderen Ebene sind unsere Möglichkeiten zur Mitwirkung und Einflussnahme vielfältiger.
(Quelle: LIT Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Betteln in Tirol
Johannes Warner
Die gekaufte Stadt?
Sebastian Chwala / Frank Deppe / Rainer Rilling / Jan Schalauske
Leitfaden und Checklisten zur nachhaltigen Arealentwicklung
Margrit Hugentobler, Daniel Wiener, ETH Wohnforum - ETH CASE, ecos
in bewegung
Verein für kritische Geschichtsschreibung e.V.
Merkblatt DWA-M 617
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.