KommunalWeb
   

Bücherecke: Gartenkunst in Berlin

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Gartenkunst in Berlin


Klaus-Henning von Krosigk
1. Auflage 2016, 240 Seiten, fester Einband
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-939629-43-6
Verlag: L&H Verlag


Kurzbeschreibung:
Berlin ist Metropole und Millionenstadt. Zugleich prägen mehr als 2.500 öffentliche Plätze, Gärten und Parkanlagen das Stadtbild und machen Berlin zur grünsten Hauptstadt Europas. Die Geschichte Berlins ist daher auch eine Geschichte der Gartenkunst: Schmuckplätze mit ihren Skulpturen und Pflanzungen bilden die repräsentativen, gartenarchitektonischen Raumelemente. Die Parklandschaften spiegeln die Historie der preußischen Haupt- und Residenzstadt bis in die Gegenwart hinein. Villengärten, Gründerzeit und Siedlungsgrün der frühen Moderne zeigen die Dynamik der wachsenden Metropole. Die Volksparks bringen Licht, Luft und Sonne in die Stadt.
(Quelle: L&H Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Baurecht Nordrhein-Westfalen
Hansjochen Dürr, Hubertus Schulte Beerbühl
Komplement und Verstärker. Zum Verhältnis von Stadtplanung, künstlerischen ...
Isabel Maria Finkenberger / Eva-Maria Baumeister / Christian Koch