KommunalWeb
   

Bücherecke: Von der Gefahrenabwehr zur sozialräumlichen Risikokalkulation

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Von der Gefahrenabwehr zur sozialräumlichen Risikokalkulation


Sophie Perthus
Reihe: Hamburger Studien zur Kriminologie und Kriminalpolitik, Bd. 52, 162 Seiten, broschiert
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-643-13472-1
Verlag: LIT Verlag


Kurzbeschreibung:
Kommunale Kriminalprävention in Leipzig-Connewitz im Dienste der Inwertsetzung des Stadtteils, 1990 - 2014

Diese Studie untersucht diskursive Verschiebungen der kommunalen Kriminalprävention bezüglich des alternativen Stadtteils Leipzig-Connewitz. Die Autorin stellt den Wandel der Strategien von der Abwehr konkreter Gefahren zu einer sozialräumlichen Risikokalkulation heraus und setzt diesen in ein Verhältnis zu polit-ökonomischen Prozessen der Inwertsetzung. Dem empirischen Gegenstand nähert sich die Arbeit durch die theoretische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Machtverhältnissen und Gouvernementalität.
(Quelle: LIT Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Einzelhandel und Stadtverkehr
Cordula Neiberger, Peter Pet
Was gewinnt die Stadtgesellschaft durch saubere Luft?
Tilman Bracher, Franciska Frölich v. Bodelschwingh, Thomas Preuß, Jan Hendrik Trapp, Vera Völker