KommunalWeb
   

Bücherecke: UIG: Umweltinformationsgesetz. Kommentar

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


UIG: Umweltinformationsgesetz. Kommentar


Roman Götze (Verf.), Gernot-Rüdiger Engel (Verf.)
295 Seiten, 13 x 19,5 cm, fester Einband; Reihe: Berliner Kommentare
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-503-15870-6
Verlag: Erich Schmidt Verlag


Kurzbeschreibung:
Das Umweltinformationsgesetz (UIG), das auf unionsrechtliche Vorgaben zurückgeht, strebt größtmögliche Transparenz im Umweltbereich an. Alle Stellen, die mit umweltrelevanten Informationen umgehen, können auf Antrag zur Gewährung von Umweltinformationen verpflichtet sein. Konflikte ergeben sich dabei häufig im Spannungsfeld zwischen Antragsteller, informationspflichtiger Stelle und Drittbetroffenen. Das Werk vereint alle zentralen, mit dem UIG verbundenen Perspektiven und Handlungsrollen in einem Werk: Es richtet sich sowohl an alle, die Zugang zu Umweltinformationen suchen und einen Antrag stellen wollen, als auch diejenigen, die mit dem Vollzug des Umweltinformationsrechts betraut sind. Hierzu zählen nicht nur Bundesbehörden, sondern auch Landesbehörden und Kommunen - sowie private informationspflichtige Stellen, wie die privatrechtlich organisierten Träger der kommunalen Daseinsvorsorge.
(Quelle: Erich Schmidt Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Sharing Economy in Deutschland
Christopg Busch, Vera Demary, Barbara Engels, Justus Haucap, Christiane Kehder, Ina Loebert, Christian Rusche
Jahrbuch Nachhaltigkeit 2019
metropolitan Fachredaktion
Denkmalschutzgesetz für Baden-Württemberg. Kommentar und Vorschriftensammlung
Heinz Strobl, Heinz Sieche, Till Kemper, Peter Rothemund
Mapping
Brigitta Schmidt-Lauber / Ingo Zechner