KommunalWeb
   

Bücherecke: Jahrbuch Engagementpolitik 2017: Engagement für und mit Geflüchteten

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Jahrbuch Engagementpolitik 2017: Engagement für und mit Geflüchteten


Ansgar Klein, Rainer Sprengel, Johanna Neuling (Hrsg.)
208 S.; Format: Taschenbuch; Reihe: Jahrbuch Engagementpolitik
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-7344-0396-5
Verlag: WOCHENSCHAU VERLAG


Kurzbeschreibung:
Das Engagement von und für Geflüchtete steht im Mittelpunkt des Jahrbuchs für Engagementpolitik 2017. Darin werden Bedarfe und Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements in den Blick genommen, damit dieses nachhaltig - auch in Fragen der Integration oder bei anderen Problemen - eine tragende Rolle spielen kann. Das Jahrbuch ist zugleich geprägt von der Erinnerung an das Wirken von Prof. Dr. Thomas Olk für Bürgergesellschaft, bürgerschaftliches Engagement und das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Diese Erinnerungsarbeit ist ebenso eine Auseinandersetzung mit Aufgaben, Methoden und Zielen von Engagementpolitik und der Überwindung von Widerständen. Die weiteren Beiträge des Engagementpolitischen Jahrbuchs geben einen Einblick in aktuelle Diskussionen.
(Quelle: WOCHENSCHAU VERLAG)


Aktuelle Neuerscheinungen

URBANITÄTen - Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des ...
Christa Reicher (Hrsg.), Hendrik Jansen (Hrsg.), Ilka Mecklenbrauck (Hrsg.)
Fließgewässer. 4. bis 6. März 2015, Kassel. [DWA-WasserWirtschafts-Kurse ...
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (Hrsg.)
Umfang und Messung der öffentlichen Wirtschaft.
Dietrich Dickertmann, Hans Gerhard Strohe
Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung: Beteiligungsprozesse erfolgreich planen [Band 1]
Peter Patze-Diordiychuk, Jürgen Smettan, Paul Renner, Tanja Föhr (Hrsg.)