KommunalWeb
   

Bücherecke: Gemischtwirtschaftliche Unternehmen. Bestandsaufnahme und Perspektiven für Forschung und Praxis

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Gemischtwirtschaftliche Unternehmen. Bestandsaufnahme und Perspektiven für Forschung und Praxis


Herausgegeben von Jun.-Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Prof. em. Dr. Christoph Reichard
2016, 173 S., Broschiert, Reihe: ZögU-Beiheift Nr. 48
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 9783848732739
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft


Kurzbeschreibung:
An öffentlichen Unternehmen sind in beachtlichem Umfang private Miteigentümer beteiligt. Dennoch liegen im Vergleich nur wenige Beiträge vor, die sich mit den spezifischen Management- und Governance-Fragen solcher "gemischtwirtschaftlichen" Unternehmen (GWU) befassen. Die einzelnen Beiträge des Beiheftes der "Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen" (ZögU) arbeiten das Phänomen GWU nun aus verschiedenen Perspektiven detailliert heraus. Es wird vor allem auf die defizitäre empirische Datenlage in Deutschland und in Europa sowie auf Forschungsdefizite hingewiesen. Die Beiträge unternehmen jedoch einen großen Schritt, diese Forschungslücken zu schließen. Sowohl Wissenschaftler als auch Praxisvertreter nähern sich dem Phänomen, zeigen wichtige strategische Herausforderungen auf und weisen auf mögliche Lösungsansätze hin.
(Quelle: Nomos Verlagsgesellschaft)


Aktuelle Neuerscheinungen

Geflüchtete Menschen. Ankommen in der Kommune.
Schmid Noerr, Gunzelin/Meints-Stender, Waltrau
Kommunalpolitik. Was uns prägt - was uns eint. ...
Philipp Lerch, Melanie Piepenschneider
Methoden der Praxisforschung im Sozialraum
Monika Alisch, Michael May