KommunalWeb
   

Bücherecke: Public eProcurement. Grundlagen, Implementierungshilfen und Perspektiven

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Public eProcurement. Grundlagen, Implementierungshilfen und Perspektiven


Christoph Glock | Michael Broens
Broschiert: 234 Seiten
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-944325-00-2
Verlag: B+G Wissenschaftsverlag


Kurzbeschreibung:
Der Einkauf ist in vielen Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen für einen der größten Ausgabenblöcke verantwortlich. Neben den Ausgaben für die bezogenen Leistungen spielen auch Prozesskosten eine wichtige Rolle, die durch die Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle von Einkaufsvorgängen verursacht werden. Um die Kosten der öffentlichen Auftragsvergabe nachhaltig zu verringern und gleichzeitig die Qualität der Leistungserbringung im Einkauf zu verbessern, verwenden Verwaltungen heute zunehmend elektronische Systeme, die einige oder alle Schritte der Bestell- und Vergabeprozesse unterstützen und/oder automatisieren.

Der vorliegende Band verfolgt das Ziel, Entscheidungsträgern in öffentlichen Verwaltungen einen Überblick über das Themenfeld des elektronischen Einkaufs zu geben und Entscheidungen über die Einführung und den Betrieb elektronischer Einkaufslösungen zu unterstützen. So werden neben organisatorischen Aspekten des elektronischen Einkaufs auch die technischen Grundlagen elektronischer Beschaffungslösungen sowie wichtige rechtliche Fragestellungen behandelt. Beispiele aus der Verwaltungspraxis zeigen, wie elektronische Einkaufslösungen erfolgreich implementiert wurden.
(Quelle: B+G Wissenschaftsverlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Nulltarif
Michael Brie/Judith Dellheim