KommunalWeb
   

Bücherecke: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Erziehungs- und Bildungspartnerschaften


Waldemar Stange, Rolf Krüger, Angelika Henschel, Christof Schmitt
564 Seiten, 32 Abb., Paperback
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: Stange, W.; Krüger, R.; H
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften


Kurzbeschreibung:
Grundlagen und Strukturen von Elternarbeit

Wie erreicht man Eltern? 'Erziehungs- und Bildungspartnerschaften' im Spannungsfeld von Schule, Jugendhilfe und Familie sind derzeit nicht optimal gelöst. Vielmehr befindet sich das Thema auf einem eher dürftigen Entwicklungsstand - vor allem im internationalen Vergleich. Dieser Grundlagenband zeichnet die zentralen Diskurslinien der derzeitigen Debatte um Erziehungs-und Bildungspartnerschaften nach, stellt die wissenschaftlichen und fachlichen Hintergründe vor und erörtert die zugrunde liegenden Strukturen. Die Beiträge der namhaften Autoren dieses Bandes sind anschlussfähig an die begonnene Debatte um Gesamtkonzepte im Sinne von „Präventions- und Bildungsketten“, um lokale Bildungslandschaften und übergreifende Netzwerkkonzepte. Das Buch gibt aber auch einen ersten Einblick in Konzepte und Handlungsfelder auf dem Weg in eine gelingende Praxis.
(Quelle: VS Verlag für Sozialwissenschaften)


Aktuelle Neuerscheinungen

DWA-M 609-2 - Entwicklung urbaner Fließgewässer - Teil ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Agile Verwaltung. Wie der Öffentliche Dienst aus der ...
Martin Bartonitz, Veronika Lévesque, Thomas Michl, Wolf Steinbrecher, Cornelia Vonhof, Ludger Wagner