KommunalWeb
   

Bücherecke: Streitkultur. Konfliktursachen, Konfliktarten und Konfliktbewältigung in der Demokratie

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Streitkultur. Konfliktursachen, Konfliktarten und Konfliktbewältigung in der Demokratie


Joachim Detjen
128 Seiten, Paperback
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-89974808-6
Verlag: WOCHENSCHAU VERLAG


Kurzbeschreibung:
Als „Sehnsucht nach Synthese“ bezeichnete Ralf Dahrendorf einmal die Besonderheit deutscher politischer Kultur. Der brave Bürger mag es nicht, wenn Politiker streiten. Eine Streitkultur ist jedoch eine notwendige Bedingung für die Demokratie, Konflikte auszutragen, geradezu ein wesentlicher Bestandteil politischer Willensbildung. Der Leser dieses Buches erfährt, dass Konflikte überall in Politik und Gesellschaft vorkommen. Ihre Existenz ist nichts Skandalöses. Das Buch gibt konkrete Anregungen für den konstruktiv-produktiven Umgang mit Konflikten und erinnert daran, dass die unbehinderte Konfliktaustragung ein tragendes Merkmal freiheitlicher politischer Ordnung darstellt.
(Quelle: WOCHENSCHAU VERLAG)


Aktuelle Neuerscheinungen

Doing Tolerance: Urban Interventions and Forms of Participation
María do Mar Castro Varela, Bariş Ülker
Transdisziplinäres Innovationsmanagement. Nachhaltigkeitsprojekte wirksam umsetzen.
Susanne Schön, Christian Eismann, Helke Wendt-Schwarzburg, David Kuhn
Daten - Fluch oder Segen in der Prüfung
Österreichischer Städtebund