KommunalWeb
   

Bücherecke: From Camp to City. Refugee Camps of the Western Sahara

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


From Camp to City. Refugee Camps of the Western Sahara


Manuel Herz
17,6 x 24 cm, 512 Seiten, 1172 Abbildungen, Hardcover, Englisch
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-03778-291-0
Verlag: Lars Müller Publishers


Kurzbeschreibung:
From Camp to City untersucht das Thema des Flüchtlingslagers im Kontext von Urbanismus und Architektur. Am Beispiel der Flüchtlingslager in der algerischen Wüste, in denen die aus der West-Sahara stammenden Sahrauis seit über drei Jahrzehntenleben, nimmt das Buch das "Städtische" dieser Orte in den Blick. Im Kontrast zur gängigen Betrachtungsweise des Flüchtlingslagers als Schauplatz von Elend undVerzweiflung sowie als Ziel humanitären Engagements konzentriert sich die Untersuchung darauf, wie Menschen in Flüchtlingslagern leben und wohnen, wie sie arbeiten, sich bewegen, wie sie sich vergnügen und welche Räume und Strukturen dabei entstehen. Mit zahlreichen Bildern und Texten werden in unterschiedlichen Kapiteln einzelne Aspekte städtischen Lebens dargestellt und analysiert. Als Untersuchung eines "Grenzfalls" des Urbanen ignoriert die Publikation dabei nicht die Problematik des Themas vielmehr wird dessen Brisanz durch die Fokussierung auf ein "Vokabularium des Städtischen" noch unterstrichen. Sie ermöglicht ein Verständnis der Lager als politisches Projekt. Die Publikation basiert auf Forschungsstudiendes ETH Studio Basel, Institut der Zeitgenössischen Stadt an der ETH Zürich.
(Quelle: Lars Müller Publishers)


Aktuelle Neuerscheinungen

Concepts of Urban-Environmental History
Sebastian Haumann / Martin Knoll / Detlev Mares