KommunalWeb
   

Bücherecke: Verkaufen können wir selber! Wie sich Landmenschen ihren Laden zurück ins Dorf holen.

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Verkaufen können wir selber! Wie sich Landmenschen ihren Laden zurück ins Dorf holen.


Kristina Pezzei
186 Seiten, 16 Farbseiten
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-89518-978-4
Verlag: Metropolis-Verlag


Kurzbeschreibung:
In Gelting hat sich die selbstgemachte Marmelade zum Verkaufsschlager entwickelt, in Otersen fallen Sonntagnachmittag die Rad-Ausflügler wegen der selbstgebackenen Kuchen ein und in Frabertsham halten morgens um sechs die ersten Berufspendler, um sich Proviant aus dem mutmaßlich kleinsten Vollsortimenter im Land zu holen: Jeder Dorfladen ist seine eigene kleine Welt. Mittlerweile gibt es hunderte davon. Landauf, landab, sind in den letzten Jahren moderne Tante-Emma-Geschäfte entstanden, die oft mehr bieten als nur eine Einkaufsmöglichkeit. Sie sind auch Café, Post und Apotheke, Treffpunkt und Vereinsheim - sie sind eine neue Mitte.

Gemeinsam sind diesen Dorfläden die Menschen, die dahinter stehen: Pfiffige, mutige Bürgerinnen und Bürger, die sich mit der fehlenden Nahversorgung in ihrer Mitte nicht mehr abfinden wollten. Sie planten, sammelten Geld, schlossen sich zu Bündnissen zusammen, renovierten, fanden Lieferanten und legten Sortiment und Preise fest. Ohne Impuls von oben, oft auch ohne finanzielle Unterstützung, dafür mit viel ehrenamtlichem Einsatz und der Bereitschaft, neue Wege auszuprobieren. Das Beste daran: Es kann funktionieren, und so manche Geschichte vom Land taugt zum Vorbild auch für Städter. Von diesen Menschen, ihren Ideen und was sie daraus machten, handelt dieses Buch.

Die Autorin hat Dorfläden in ganz Deutschland besucht, sie war bei Vorbereitungstreffen dabei und hat mit Organisatoren, Lieferanten und Betreibern gesprochen. Entstanden ist ein Band mit Geschichten vom Land, die Mut machen sollen - dafür, Neues zu wagen, einfach mal etwas auszuprobieren, sich nicht den Umständen zu ergeben.
(Quelle: Metropolis-Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Digitalisierung und Nachbarschaft. Erosion des Zusammenlebens oder neue ...
Rolf G. Heinze, Sebastian Kurtenbach, Jan Üblacker
Landwirtschaft und Naturschutzrecht
Detlef Czybulka, Wolfgang Köck
Die Stadtregion
Axel Priebs
Landesrecht Bremen
Andreas Fischer-Lescano, Peter Sperlich