KommunalWeb
   

Bücherecke: Praxishandbuch VOL/B. VOL/B-Maßgaben kennen – Verträge sicher abwickeln

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Praxishandbuch VOL/B. VOL/B-Maßgaben kennen – Verträge sicher abwickeln


Otmar Walter
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-648-03225-1
Verlag: Haufe


Kurzbeschreibung:
Die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B), die bei nahezu allen öffentlichen Aufträgen zum Vertragsbestandteil zu machen sind, werden unter Berücksichtigung der Rechtsprechung ausführlich und praxisgerecht behandelt. Darüber hinaus wird ergänzend auf die anzuwendenden Vorschriften des BGB eingegangen. Das Buch zeigt die Konsequenzen aus dem Zusammenwirken von VOL/B und BGB auf. Weiterhin wird auf die Nebenpflichten, die sich aus den Verträgen ergeben, eingegangen. Der Autor stellt auch Vertragsbedingungen vor, mit denen die VOL/B sinnvoll ergänzt werden kann.
Das Praxishandbuch ist in folgende Bereiche untergliedert:
Grundsätze bei der Gestaltung von Vertragsbedingungen
Vertragsbestandteile
Praxishinweise, z. B. zu Ausführungsfristen, Leistungsänderungen, zusätzliche Leistungen, Nebenpflichten, Verzug, Mängeln, Abrechnung, Zahlung und Nacherfüllung
Musterbriefe, Vereinbarungen und Vertragsbedingungen für den täglichen Einsatz
In dem Buch sind neben der VOL/B die Bestimmungen der VOL/A und Auszüge aus dem BGB abgedruckt. Es enthält somit alle gängigen Vorschriften und Bestimmungen, die bei der Erstellung von Vertragsbedingungen und der Vertragsabwicklung von Bedeutung sind.
(Quelle: Haufe)


Aktuelle Neuerscheinungen

Gewässerrandstreifen - Uferstreifen - Entwicklungskorridore: Grundlagen und Funktionen, ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Städtebauförderung in NRW
Stefan Schneider, Henrik Scheller, Beate Hollbach-Grömig
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende. Soziologische ...
Weert Canzler / Andreas Knie / Lisa Ruhrort / Christian Scherf
Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik