KommunalWeb
   

Bücherecke: Risiken - Fehler - Krisen. Risikomanagement im Jugendamt als Führungsaufgabe

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Risiken - Fehler - Krisen. Risikomanagement im Jugendamt als Führungsaufgabe


Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe im Deutschen Institut für Urbanistik
Aktuelle Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfe, 85, 2012, 132 S., deutsch, DINA4
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-931418-92-2
Verlag: Deutsches Institut für Urbanistik
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Risikomanagement gewinnt im Bereich sozialer Organisationen seit Jahren an Bedeutung. Dies resultiert aus der öffentlich und medial geführten Kinderschutzdebatte zur Qualität der Jugendämter und gesetzlichen Regelungen wie dem Bundeskinderschutzgesetz. Risikohandeln ist aber seit jeher systemimmanenter Bestandteil der Arbeit in den Jugendämtern. In einem so komplexen, von Unwägbarkeiten und Ungewissheit geprägten Feld wie der Jugendhilfe sind Risiken niemals vollständig auszuschalten. Anliegen der Tagung war es daher, einen fachlichen Diskurs anzuregen, wie alltagstaugliche Fehleranalysen zur Verfahrensoptimierung und Prozesssteuerung in Jugendämtern aussehen und welches Verständnis von Risikomanagement Leitungskräfte in Jugendämtern haben sollten.
(Quelle: Deutsches Institut für Urbanistik)


Aktuelle Neuerscheinungen