KommunalWeb
   

Bücherecke: 1100 Jahre Stadtbild Hamburg. Mythos. Wirklichkeit. Visionen.

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


1100 Jahre Stadtbild Hamburg. Mythos. Wirklichkeit. Visionen.


Egbert Kossak
232 Seiten, 250 historische und Farbabbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag, Format 23 x 28 cm
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-86218-029-5
Verlag: Dölling und Galitz Verlag GmbH


Kurzbeschreibung:
Nie zuvor hat ein Stadtplaner das Wagnis unternommen, das Stadtbild Hamburgs über 1100 Jahre Geschichte kritisch zu rekonstruieren.

Hamburgs ehemaligem Oberbaudirektor Egbert Kossak gelingt es, mit umfangreichem Quellen- und Bildmaterial ein höchst vielfältiges Bild der "amphibischen Stadt" am großen Strom neu entstehen zu lassen. Der Autor zeichnet das Bild einer Stadt, die allen kriegerischen Ereignissen, wirtschaftlichen Hochs und Tiefs und sozialen Konflikten zum Trotz von Jahrhundert zu Jahrhundert ihre Identität weiterentwickelt und entfaltet hat: Dieses sinnlich erfahrbare einmalige Stadtbild ist wichtiger Bedeutungsträger für die internationale Ausstrahlung. Scharf kritisiert Kossak deshalb die städtebaulichen Eingriffe in die historisch gewachsene Struktur der Stadt in den Jahren nach 1950 und nach 2000. Im Widerspruch zum herrschenden Leitbild der wachsenden Stadt formuliert er die Anforderungen an ein neues, zukunftsfähiges Leitbild einer sozial gerechten und ökologischen Stadt.
(Quelle: Dölling und Galitz Verlag GmbH)


Aktuelle Neuerscheinungen

Landesrecht Bremen
Andreas Fischer-Lescano, Peter Sperlich
Baurecht Nordrhein-Westfalen
Hansjochen Dürr, Hubertus Schulte Beerbühl
Home not Shelter! Gemeinschaftshaus Spinelli
Tatjana Dürr / Jürgen Graf / Andreas Kretzer / Stefan Krötsch