KommunalWeb
   

Bücherecke: Neukonfiguration regionaler Infrastrukturen. Chancen und Risiken neuer Kopplungen zwischen Energie- und Abwasserinfrastruktursystemen

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Neukonfiguration regionaler Infrastrukturen. Chancen und Risiken neuer Kopplungen zwischen Energie- und Abwasserinfrastruktursystemen


Matthias Naumann, Timothy Moss
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-943679-00-7
Verlag: Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Projekt ELAN
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Infrastrukturen erfüllen vielfältige gesellschaftliche Funktionen, aufgrund derer Infrastruktur als ein Gemeinschaftsgut und als ein wichtiges Element der öffentlichen Daseinsvorsorge verstanden wird. Auch für die Realisierung eines nachhaltigen Wasser- und Stoffstrommanagements sind Infrastruktursysteme von zentraler Bedeutung. Innovative Abwasser- und Energieinfrastrukturen können entscheidend dazu beitragen, dass die für die Flächenbausteine Biesenbrow und Hobrechtsfelde entwickelten Modelllösungen auch auf andere Regionen übertragbar sind. Die Entwicklung von neuen Infrastrukturlösungen vollzieht sich dabei vor dem Hintergrund eines komplexen Wandels von technischen Infrastruktursystemen. Die Energie- und Wasserwirtschaft unterliegt einer ganzen Reihe von technischen wie auch institutionellen Veränderungen, die zu einer Neuausrichtung regionaler Infrastrukturen im Sinne eines nachhaltigen Landmanagements führen.
(Quelle: Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Projekt ELAN)

Link zum Volltext:<
Neukonfiguration regionaler Infrastrukturen. Chancen und Risiken neuer Kopplungen zwischen Energie- und Abwasserinfrastruktursystemen


Aktuelle Neuerscheinungen

Landesrecht Bremen
Andreas Fischer-Lescano, Peter Sperlich
Jahrbuch Nachhaltigkeit 2018
metropolitan Fachredaktion
Handbuch Planspiele in der politischen Bildung
Andreas Petrik, Stefan Rappenglück
Sächsisches Wassergesetz. Kommentar für die Praxis
Wolf-Dieter Dallhammer, Bernd Dammert, Kurt Faßbender
Die Stadtregion
Axel Priebs