KommunalWeb
   

Bücherecke: Freiraumverluste und Freiraumschutz im Ruhrgebiet. Common-Property-Institutionen als Lösungsansatz?

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Freiraumverluste und Freiraumschutz im Ruhrgebiet. Common-Property-Institutionen als Lösungsansatz?


Ulrich Häpke
Dortmunder Beiträge zur Raumplanung: Blaue Reihe, 332 Seiten
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-88211-182-8
Verlag: Institut für Raumplanung, Universität Dortmund
 Buch kaufen (Verlag) 

Kurzbeschreibung:
Mit der Industrialisierung setzen im Ruhrgebiet geradezu inflationäre Verluste an Grün- und Freiflächen zugunsten von Siedlungsflächen ein, die - obwohl lange beklagt - bis heute noch nicht zum Stillstand gekommen sind. Ein genauerer Blick zeigt allerdings widersprüchliche Prozesse. Während der agrarisch geprägte Freiraum ständig zurückgedrängt wird, konnten und können andere Freiraumtypen zumindest zeitweise Zuwächse erzielen. Den Ursachen hierfür geht die vorliegende Arbeit nach. Sie diskutiert die These von der Tragedy of the Commons und den Common-Property-Ansatz und zeichnet für die Zeit seit der Industrialisierung nach, wie sich im Ruhrgebiet die Funktionen von Freiräumen gewandelt haben, wie ihre Nutzung politisch und ökonomisch geregelt wurde und welchen Einfluss ihre Nutzer ausüben können. Immerhin werden im Revier schon seit den 1860er Jahren öffentliche Parkanlagen und seit 1890 immer mehr Kleingärten eingerichtet, bevor 1920 mit dem Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk die Verbandsgrünflächen als besondere Schutzkategorie eingeführt wurden - Traditionen, ohne die die IBA Emscher Park und der heutige Emscher Landschaftspark nicht möglich gewesen wären.

Die Arbeit zeigt, welche Freiräume tatsächlich den Charakter von Common Properties, von modernen Allmenden haben, welche aus Downcycling-Prozessen hervorgegangene Restflächen mit Camouflage-Funktion sind und für welche neue organisatorische Strukturen (z.B. Parkvereine) als zivilgesellschaftliche Schutzeinrichtungen aufzubauen sind.
(Quelle: Institut für Raumplanung, Universität Dortmund)


Aktuelle Neuerscheinungen

Landwirtschaft und Naturschutzrecht
Detlef Czybulka, Wolfgang Köck
Die Stadt der Städte. Das Ruhrgebiet und seine ...
Michael Farrenkopf, Stefan Goch, Manfred Rasch, Hans-Werner Wehling
Baurecht Baden-Württemberg
Hansjochen Dürr, Dagmar Leven, Sabine Speckmaier
Baurecht Nordrhein-Westfalen
Hansjochen Dürr, Hubertus Schulte Beerbühl
Jahrbuch Nachhaltigkeit 2019
metropolitan Fachredaktion