KommunalWeb
   

Bücherecke: Verortungen der Interkulturalität

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Verortungen der Interkulturalität


Thomas Ernst, Dieter Heimböckel
Reihe Interkulturalität, 316 S., kart.
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-8376-1826-6
Verlag: transcript Verlag


Kurzbeschreibung:
Die "Europäischen Kulturhauptstädte" Luxemburg und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010)

Die Initiative der "Europäischen Kulturhauptstadt" soll dazu beitragen, interkulturelle Prozesse auf städtischer, nationaler und europäischer Ebene zu reflektieren und zu fördern. Mit diesem Anspruch gehen jedoch zahlreiche gesellschaftliche, räumliche, kulturelle und ästhetische Probleme einher, die nicht immer befriedigend zu lösen sind. Der daraus entstehenden Gemengelage von Europa und Regionalität, Identität und Pluralität, Kommerz und Kunst widmet sich dieser Sammelband aus einer interdisziplinären Perspektive. Er vergleicht erstmals exemplarisch die Kulturhauptstadtjahre in Luxemburg und der Großregion (2007), im Ruhrgebiet (2010) und in Istanbul (2010) und stellt dabei Interkulturalität als raum- und kulturübergreifendes Phänomen kontrastiv ins Zentrum der Analysen.
(Quelle: transcript Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Agile Verwaltung. Wie der Öffentliche Dienst aus der ...
Martin Bartonitz, Veronika Lévesque, Thomas Michl, Wolf Steinbrecher, Cornelia Vonhof, Ludger Wagner
DWA-M 801 - Führungssysteme und Führungsinstrumente in der ...
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.