KommunalWeb
   

Bücherecke: Landschaftsqualität in Agglomerationen. Raumplanung, Nachhaltigkeit, Siedlungsstruktur

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Landschaftsqualität in Agglomerationen. Raumplanung, Nachhaltigkeit, Siedlungsstruktur


Adrienne Grêt-Regamey, Noemi Neuenschwander, Norman Backhaus, Silvia Tobias
Nationales Forschungsprogramm "Nachhaltige Siedlungs- und Infrastrukturentwicklung" (NFP 54), Fokusstudie, 1. Auflage 2012, 96 Seiten, Format 20 x 24 cm, broschiert, zahlreiche Abbildungen, durchgehend farbig
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-7281-3403-5
Verlag: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich


Kurzbeschreibung:
Vier Fünftel der europäischen und drei Viertel der Schweizer Bevölkerung leben heute in Städten und ihrem Umland. In ihrem Wohlbefinden werden sie stark von der Landschaft, in der sie leben, beeinflusst. Suburbane Landschaften erbringen für den Menschen lebensnotwendige Leistungen; sie reichen von der Wasser- und Temperaturregulierung bis zur Bereitstellung von Erlebnis-, Erholungs- und Identifikationsraum. Zudem bieten sie (Ersatz-)Lebensräume für Pflanzen und Tierarten, an denen der Mensch Gefallen findet.

Das Nationale Forschungsprogramm 54 "Nachhaltige Siedlungs- und Infrastrukturentwicklung" hat sich nicht explizit dem Thema "Landschaft" gewidmet. Mehrere der 31 Projekte haben Landschaftsaspekte jedoch zum Teil als zentralen Bestandteil ihrer Untersuchungen behandelt. Die Fokusstudie "Landschaftsqualität in Agglomerationen" trägt diesem Aspekt Rechnung, indem sie die Ergebnisse der einzelnen Projekte im konzeptuellen Rahmen der Landschaftsleistungen diskutiert.

Die NFP 54-Fokusstudie "Landschaftsqualität in Agglomerationen" richtet sich sowohl an ein praxisorientiertes als auch an ein wissenschaftlich interessiertes Publikum. Der erste Teil fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Arbeit für Praktikerinnen und Praktiker in der Planung und im Natur- und Landschaftsschutz zusammen und macht Handlungsempfehlungen für die Planung in suburbanen Räumen. Der zweite Teil beschreibt ausführlich das Vorgehen und die Herleitung der Resultate und formuliert Schlussfolgerungen.
(Quelle: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich)


Aktuelle Neuerscheinungen

Landwirtschaft und Naturschutzrecht
Detlef Czybulka, Wolfgang Köck
Denkmalschutzgesetz für Baden-Württemberg. Kommentar und Vorschriftensammlung
Heinz Strobl, Heinz Sieche, Till Kemper, Peter Rothemund
Baurecht Nordrhein-Westfalen
Hansjochen Dürr, Hubertus Schulte Beerbühl
Leitfaden Nachhaltige Freianlagen
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL)