KommunalWeb
   

Bücherecke: Vergabe öffentlicher Aufträge. Eine Einführung anhand von Fällen aus der Praxis.

Bücher suchen:

erweiterte Suche



  


Vergabe öffentlicher Aufträge. Eine Einführung anhand von Fällen aus der Praxis.


Dieter B. Schütte, Michael Horstkotte, Matthias Schubert, Jörg Wiedemann
Produkt aus der Reihe Recht und Verwaltung, 2. Auflage, 164 Seiten, kartoniert
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-17-019727-5
Verlag: Kohlhammer Verlag


Kurzbeschreibung:
Das Buch behandelt die Grundlagen des Rechts der öffentlichen Auftragsvergabe. Es wendet sich sowohl an Praktiker, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über das komplexe Rechtsgebiet verschaffen wollen, als auch an Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Die Autoren stellen die tragenden Grundsätze, Ziele und Begriffe des Vergaberechts anhand der aktuellen europäischen wie nationalen Vorschriften prägnant dar. Behandelt werden die Anforderungen an eine fehlerfreie Ausschreibung, an die Abgabe eines einwandfreien Angebots sowie an die rechtssichere Prüfung und Wertung der Angebote durch den Auftraggeber. Den vergaberechtlichen Aspekten interkommunaler Zusammenarbeit sowie Fragen des Rechtsschutzes sind jeweils eigene Kapitel gewidmet. Im Anhang finden sich Texte zentraler Vergabevorschriften.Indem das Buch wesentliche Strukturen und Zusammenhänge aufzeigt und anhand praxisnaher Beispielsfälle sowie Tipps die Rechtsanwendung veranschaulicht, soll es auch ein Gespür für taktische Aspekte im Vergabeverfahren entwickeln helfen.
(Quelle: Kohlhammer Verlag)


Aktuelle Neuerscheinungen

Klimaschutz als Chance für einen nachhaltigen Tourismus in ...
Anna Hogrewe-Fuchs, Maja Röse, Deutsches Institut für Urbanistik
Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken ...
Franz J. Gangelmayer, Gottfried Pirhofer, Siegfried Mattl
Eifeljugend heute. Leben in der urbanisierten Provinz
Waldemar Vogelgesang, Luisa Kersch
Schulsozialarbeit an Grundschulen
Sarina Ahmed, Florian Baier, Martina Fischer